Schau dir „Die Pandemie der Angst – Norbert Bolz im Gespräch“ auf YouTube an

Quelle: eRecht24

Bei Benutzung der Kommentar oder Likefunktion erklärst du dich einverstanden zur Datenspeicherung (WordPress ) auf dieser Website ( s.ob. Impressum/Datenschutz) . Ich erfülle damit meine Mitteilungspflicht gemäß DSGVO

5 Kommentare zu „Schau dir „Die Pandemie der Angst – Norbert Bolz im Gespräch“ auf YouTube an

  1. Meiner Ansicht nach ist das, was wir derzeit haben ganz klar eine Pandemie der Angst. Ich habe in meinem Blog dazu gestern ausführlich geschrieben zu den beiden gegensätzlichen „Religionen“: Der der Liebe und der der Angst.

    Insofern beleuchtet das Interview hier für mich im Grunde nicht die richtige Ebene. Die Aspekte des Interviews, wo ich aber klar zustimme sind: Es ist fatal, wenn Staat und Wissenschaftler oder sonstige Menschen, die sich für eine Art „Elite“ halten, denken, sie „dürften“ lügen, wenn es aus ihrer Sicht zum Guten für alle sei. Und: Wissenschaft, die der Meinung ist, sie verkünde „Wahrheit“, hat sich von dem eigentlichen Wissenschaftsgedanken sehr sehr weit entfernt.
    Beides sind Aspekte, die derzeit eine große Rolle spielen.

    Gefällt 2 Personen

  2. Vor allem ist es eine Pandemie der Lüge, allen voran WHO mit dem Ober-Guru Fauci, und ihre Nachbeter. Jetzt auf einmal sagt er das Gegenteil von vor einem Jahr (das Virus ist doch menschengemacht) und er gibt auch zu, dass die US die „Forschungen“ in Wuhan mitfinanziert haben. Ging wohl nicht anders? Drei Forschungs-Mitarbeiter sind anscheinend schon im Herbst 2019 gestorben? …. und alle Medien, die zuvor darin „Verschwörungstheorien“ sahen, wechseln mit größter Gelassenheit über auf die Gegenseite. Folgen? Keine. Die Meute wechselt die Richtung, kläfft nun China an. CNN, WP, NYT, Reuter, AFP, DPA und wie sie alle heißen – niemand zieht sie zur Rechenschaft,dass sie etwas, was sie vor einem Jahr schon genauso wissen konnten wie heute (wieso wussten wir es?) nun als „Newsbomb“ verkaufen.

    Gefällt 2 Personen

    1. Viele erfundene oder besser gesagt aufbereitete Nachrichten kommen direkt aus dem Pentagon und gehen von dort an AP, AFP und Reuters. Diese drei Giganten versorgen die Welt mit (Fake) News. Die DPA und ihre beiden Anhängsel SDA und ADA dominieren lediglich den deutschsprachigen Raum.

      Nachdem Fauci immer mehr unter Druck gerät stellt sich die Frage, wie lange er sich noch an der Spitze des CDC halten kann. Falls noch unbekannt, Biden – den ich nicht als Präsidenten der USA bezeichnen werde – hat seine Meinung zu SARS-CoV-2 geändert. Es darf nun wieder ganz offen darüber geredet werden, dass das Virus künstlich ist und aus China stammt. Wasser auf die Mühlen von Trumps Nationalisten.

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.