Hoffen wir, daß diese wissenschaftliche Erkenntniss nicht stimmt!!!

Im Browser oder auf einem Player öffnen! Hoffe, Ihr könnt es noch ansehen, bevor es gelöscht wird!

Frau Raute hat uns diese Woche verkündet, daß es weitere Pandemien geben wird, woher weiß sie daß so sicher? Sie arbeitet mit der Angstmacherei! Dieser erlauchte Kreis bestimmt den pandemischen Diskurs und greift in unser innerstes, in unser körpereigenes Immunsystem ein und zerstört es offensichtlich mit voller Absicht!

Als ich diesen Beitrag gesehen habe, dachte ich mir, hoffentlich ist es eine Verschwörungstheorie, aber wenn man dem Rautenclub und den Geschehnissen in Europa und weltweit Aufmerksamkeit mit kritischem Hinterfragen schenkt, dann könnte sich so einiges LEIDER bewahrheiten!

Ich hatte und habe eine große kritische Haltung zu allem, was den Corona Wahnsinn betrifft! Das Virus existiert und ist gefährlich, es ist heimtückisch, wie seine Erschaffer! Wichtig ist jetzt, mehr denn je, seinen logischen Menschenverstand einzusetzen und sich frei von Wunsch Vorstellungen zu machen! So unvorstellbar vieles klingen mag, es ist vielleicht die bittere Wahrheit!

Quelle: eRecht24

Bei Benutzung der Kommentar oder Likefunktion erklärst du dich einverstanden zur Datenspeicherung (WordPress ) auf dieser Website ( s.ob. Impressum/Datenschutz) . Ich erfülle damit meine Mitteilungspflicht gemäß DSGVO

17 Kommentare zu „Hoffen wir, daß diese wissenschaftliche Erkenntniss nicht stimmt!!!

  1. Tipp: Nie kritische Youtube Videos verlinken. Such dir immer die Kopie/n auf z. B. Rumble, Odysee oder BitChute. Auch auf Telegram sind sie weitgehend sicher.

    Vielleicht interessant, wie das Video von anderen gesehen wird: https://childrenshealthdefense.org/defender/analyse-was-vanden-bossche-ueber-massenimpfung-richtig-und-falsch-verstanden-hat/?lang=de

    Fakt ist, dass es zu viele „Impftote“ gibt und zu viele zum Teil schwere Nebenwirkungen durch die Spritzen. Das Risiko durch die sogenannte Impfung zu erkranken ist höher, als das Risiko an Covid-19 zu erkranken oder zu sterben. Leider begreifen das die Menschen nicht.

    Gefällt 2 Personen

    1. Noch wichtiger scheint mir zu sein, Nandalya, wie es danach weitergeht. Luc Montaignier (Nobelpreisträger wegen HIV) hat ja erneut davor gewarnt, während einer laufenden Epidemie Massenimpfungen durchzuführen (Bezug Indien), weil dadurch der Anpassungsdruck auf das Virus erhöht wird. Alle Virologen wüssten das. Er prognostiziert, dass sich aufgrund der Massenimpfung Mutationen herausbilden, gegen die die Impfung dann machtlos ist. Die sog „indische Mutation“ macht ja bereits Furore, und es werden schlimmere kommen.

      Die Regierenen schauen halt nur bis zum nächsten Wahltermin, und die Regierten bis zu ihrer Nasenspitze. Haben sie jetzt und hier keinen Virus erwischt und lassen sich impfen, denken sie: ich bin auf der sicheren Seite. Pustekuchen! Am sichersten sind noch immer die, die sich wirklich infiziert und es geschafft haben, weil ihr Immunsystem sich einschaltete.

      Gefällt 3 Personen

      1. Um die Panik der Aussagen zu nehmen der Hinweis auf einen Beitrag von RTL, den ich auf Telegram gefunden habe. Von 25 „Geimpften“ wurden Blutproben an ein Labor geschickt und auf Antikörper gegen SARS-CoV-2 untersucht. Ergebnis: Bei 7 Personen fanden sich trotz teilweise bereits erfolgter Zweitimpfung keine Antikörper. Die Veröffentlichungen im Lancet sind ebenso vernichtend. Dort wird die Effektivität der „Impfung“ mit etwas mehr als 1% angegeben. Ich hatte die Zahlen in einem Kommentar auf deinem Blog genauer angegeben.

        Was aber auffällig ist, dass nach erfolgter „Impfung“ in Taiwan, das vorher kaum Covid-19 Kranke hatte und nun auch in Indien, die Zahlen nach oben gehen. Auch in Brasilien und …

        Apropos Indien: https://de.rt.com/asien/118050-indische-regierung-begriff-indische-corona-variante-falsch/

        Gefällt 3 Personen

        1. Und auch in England konnte man das feststellen! Sie waren die Ersten, die Massenimpfungen durchgeführt haben.
          Sucharit Bhakdi warnt schon lange davor und wurde völlig diskreditiert!
          Pro & Contra auf Grund von Vermutungen. Aber mit Massenimpfungen der Bevölkerung Hoffnungen suggerieren.
          Nun gut, jeder hat seinen eigenen Verstand! Wir werden sehen was passiert!🧐🤔
          Danke Dir Mayumi für den interessanten Link!
          Die Wissenschaft war sich wohl noch nie einig!
          Also zählt im Grunde nur das Ergebnis!

          Liebe Grüße Babsi

          Gefällt 1 Person

          1. Mit der sogenannten Wissenschaft ist es so eine Sache. Wissenschaftler präsentieren eine These, die sie, aufgrund ihrer Forschungen, als gesichert erachten. Andere widersprechen und stellen eine andere These auf. Die Mehrheit hat dann die Deutungshoheit. Eine Weile zumindest. Das wäre normal und ein Wettstreit auf akademischem Niveau. Beim Klima oder bei Corona spielen wirtschaftlich-politische Interessen eine Rolle. Daher werden andere Stimmen unterdrückt.

            Gefällt 2 Personen

  2. Hallo Babsi ! Das du noch nicht geimpft bist und dies auch nicht vor hast akzeptiere ich zu 100 % Meine Frau hast sich auch noch nicht dazu entschlossen. Ich wurde vor 2 Wochen das erste Mal geimpft und hatte Null Probleme.
    Was durch eine Impfung passieren kann und was nicht, welche Auswirkungen sie hat und welche nicht, wird sich eh in frühestens ein paar Jahren zeigen. Ich vertraue hier meinem Menschenverstand und habe mich für die Risiko/Nutzvariante entschieden. Bei mir in der Firma sind innerhalb kürzester Zeit 39 Kollegen und Kolleginnen erkrankt und da überlegt man sich sehr wohl was man tut oder nicht tut.
    Meine Familie und Bekannte ja wir sind bisher alle verschont geblieben aber ich kenne außer meine Frau auch niemand der nicht wenigstens die Erstimpfung hinter sich gebracht hat.
    Ärzte, Speziallisten, Virologen und Gott und die Welt geben ihren Kommentar zu dem Thema täglich im Fernsehen und den Medien ab. Ein Impfgegener spricht natürlich gegen das Impfen und stellt die Risiken in Vordergrund. Stimmt dessen Aussage ?
    Andersrum jemand der zum impfen aufruft stellt die Vorteile in Vordergrund und bezeichnet die Impferei als nicht schädlich . Stimmt das ?
    Zwei Aussagen, zwei Meinungen aber welche ist die richtige ?
    Viele viele Fragezeichen und deshalb muss jeder für sich entscheiden wem er mehr Glauben schenkt ! Dir alles Gute und am Montag fahre ich übrigens für 1 Tag auf die Insel Reichenau ! LG Manni

    Gefällt 1 Person

    1. Alles gut Manni! Ich habe es ja auch schon mehrfach betont, jeder entscheidet sich für sich! Ich leite solche Informationen, die ich für wichtig erachte nur weiter. Es muss keiner lesen, wenn ihm/Ihr daß alles zuviel wird!

      Ich wünsche Dir viel Spaß auf der Insel Mainau!
      Gehst Du auch auf die Bundesgartenschau nach Überlingen?

      Liebe Grüße Babsi

      Gefällt 1 Person

      1. Hallo ! Nein habe ich Mainau geschrieben ? Es geht auf die Insel Reichenau mit der ganzen Familie. Wir haben ja ein Haus gebucht im Schwarzwald aber absagen müssen wegen Corona. Nun gehen wir halt einen Tag auf die Reichenau !! LG Manni

        Gefällt 1 Person

  3. Liebe Babsi, wir sind leider immer noch Rufer in der Wüste, keiner will es hören. Hier in Athen sind alle fleißig am Impfen oder bereits geimpft, und so, wie man die Leute früher fragte: Wie gehts, was machen die Kinder? fragt man heute: Wie gehts, sind Sie schon geimpft? Ich sage dann: nein, und Sie? Und bekomme dann den Stand der Dinge mitgeteilt, sowie auch ein etwas unsicheres „da wird es aber schwierig werden für Sie“. Nee, sage ich dann. Ich habe eine andere Auffassung von Gesundheit. Aber ich will niemanden belehren. Also machen Sie, was Sie für richtig halten. – Aber dann müüssen Sie Maske tragen, höre ich noch. – Nein, Masken nützen sowieso nichts, antworte ich dann, außerdem ob geimpft oder nicht, jeder kann das Virus übertragen. Auf längere Debatten lasse ich mich nicht ein.

    Zum Glück gibts auch hier ein paar Leute, die wie ich ticken. Gestern machte ich einen herrlichen Spaziergang mit einer Freundin im Syngrouwald, und wir waren uns völlig einig.

    Gefällt 3 Personen

    1. Liebe Gerda,

      auch bei uns werden die Ärzte und Impfzentren gestürmt! Die Menschen sind panisch und der Impfstoff ist knapp gehalten, so ist die Begehrlichkeit für die Impfung sehr hoch!!! Anfangs war die Impfbereitschaft eher gering! Aber in dem Moment, als es hieß, wer geimpft ist erhält seine Freiheiten zurück, ging die Impfbereitschaft durch die Decke!!!!!
      Ich glaube, daß ist reine Strategie!
      Die Masse fällt darauf rein!

      Ich bleibe dabei und lasse mich nicht impfen, PUNKT!!!!!!

      Und ja, JEDER muss es für sich selbst entscheiden und verantworten!!!!

      Auch ich führe keine Diskussionen, aber angehen darf mich Keine/er!
      Sind Sie geimpft, bestehe ich auf 2m Abstand, denn gerade sie können auch die Mutanten übertragen!

      Und ja Gerda auch ich bin froh, daß es Menschen wie Dich hier gibt, die wie ich von Anfang an im Zweifel waren und immer noch sind!!!!
      Das tut gut!!!!!!

      Gefällt 2 Personen

      1. In anderen Ländern, insbesondere in den USA, geht die Impfbereitschaft sehr zurück, zumal nun in fast allen Staaten der Maskenzwang gefallen ist. Er ließ sich nicht aufrechterhalten, seit sich herausstellte, dass Florida, das ganz ohne irgendwelche Maßnahmen auskam, viel bessere Zahlen hat als zB Kalifornien, das sehr harte Maßnahmen hat und immer noch Masken verlangt. Inzwischen verbieten 12 Staaten, dass in Geschäften nach einer Impfbescheinigung gefragt wird. Und Fauci ist unter schwerem Beschuss, weil er nun zugeben musste, dass das Geld für das Wuhan-Labor über seine Organsiation geflossen ist. Seine ursprüngliche Behauptung, dass es sich um eine natürliche Mutation handelte, musste er nun auch korrigieren. All das ist natürlich auch außenpolitisch begründet: das China-bashing ist angesagt. Aber es wird wohl nach hinten losgehen, denn es wird sich zeigen, dass die USA sehr stark verwickelt sind bei den Forschungen zu „gain of function“, dh größerer Ansteckung und schwereren Erkrankungen. Diese Forschungen hatten sie anscheinend nach China ausgelagert, um eigene Risiken zu minimieren.

        Gefällt 3 Personen

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.