Mein Schnüffelpüffel und wilder Kreter

Letztes Foto von meinem Ninjo😍😍😍😍😪😪😪😪

Ninjo und hier bist Du mit Deiner Prinzessin Evita.

Dieses wundervolle Foto hat Bettina Metzler bei ihrem Besuch bei uns gemacht. Seht ihr, wie sie sich anschauen.

Das ist Dein Beitrag mein geliebter Schnüffelpüffel!😍😘

Und hier wie er war, ein Orginal wilder Kreter:

Wir beide waren bei Wind und Wetter unterwegs, nicht’s hat uns davon abgehalten.

Du fehlst mir unendlich mein Schnüffepüffel!❤❤❤❤❤❤❤❤

So, und jetzt rock die Blumenwiese im Regenbogenland mein Liebling!😍😍😍😍😍😍😍😍😍😘😘😘😘😘😘😘😘

BITTE BILDER ANKLICKEN UM DIE GALERIE ZU ÖFFNEN

Bei Benutzung der Kommentar oder Likefunktion erklärst du dich einverstanden zur Datenspeicherung (WordPress ) auf dieser Website ( s.ob. Impressum/Datenschutz) . Ich erfülle damit meine Mitteilungspflicht gemäß DSGVO

Werbeanzeigen

44 Kommentare zu „Mein Schnüffelpüffel und wilder Kreter

    1. Ganz lieben Dank für Dein Mitgefühl Christine! Er war 15 Jahre Tag und Nacht an meiner Seite und er fehlt mir sehr! Wir hatten eine lange wunderschöne Zeit miteinander! Und was Du sagst, er hat ein Auge auf mich, daran glaube ich auch! Und wo immer er auch sein mag, es ist ein wunderschöner Ort!😍

      Herzliche Grüße Babsi

      Gefällt 1 Person

  1. Liebe Babsi, Dein Verlust tut mir sehr leid, ich bin aber sicher, dass uns unsere geliebten Vierbeiner, auch wenn sie auf der anderen Seite sind, immer begleiten. Ich wünsche Dir viel Kraft. Die Bilder, die Du gepostet hast, öffnen einem jedenfalls das Herz und ich finde es toll, dass Du sie hier zeigst. Alles Liebe für Dich! Merle

    Gefällt 1 Person

  2. 🌿 🌺 🌿 Meine liebste Babsi

    Respekt! Das ist wahre Hundeliebe 🐾💕🐾 und zeigt Verantwortung 🌿 🌺 🌿 Auch jetzt berührt mich das Ganze noch sehr, doch die Tatsache, dass Dein Ninjo nun auf den Blumenwiesen ganz leicht durch die Gegend pesen kann 🌿 🌺 🌿 ist das Allerwichtigste! Du hast ihm ein wundervolles Leben geschenkt. 🌿 🌺 🌿
    🌿 🌺 🌿 Wir hatten das Glück, dass wir uns sogar zwei Mal in so kurzer Zeit treffen konnten 🌿 🌺 🌿 und beide Male waren wundervoll mit unseren beiden 🌿 🌺 🌿 Hunden im Mittelpunkt! Besonders, wenn ich die Bilder vom ersten Treffen im Juli anschaue, freue ich mich ,🌿 🌺 🌿 , denn da sind beide Hunde voller Freude!!! Möchte Dir hier nochmals den Link posten, damit auch Du Dich an den fröhlichen Bildern freuen kannst. 🌿 🌺 🌿 Dein wilder Kreter war ein richtig kleiner Charmeur 🐾💕🐾, der es faustdick hinter seinen Ohren hatte <3 Herzallerliebst war er natürlich auch und ich habe ihn so gerne durch sein flauschiges Fell gestreichelt, ganz besonders durch seinen herzigen toupierten Flausch am Kopf 🌿 🌺 🌿 Fühle Dich umarmt!!!

    https://blog4evita.com/2018/07/02/babsi-ninjo/

    Von Herzen, Tina et Evita 🌿 🌺 🌿

    https://magyaragars.files.wordpress.com/2018/07/20180629-evita_ninjo-001.jpg?w=600&h=

    Gefällt 1 Person

    1. Liebste Tina,
      dieses Foto von Ninjo, daß Du gemacht hast, ist so mega schön, denn so war er, hier bin ich Ninjo von Kreta! Er hat alle Damen für sich gewonnen, eben wie Du sagst, er war ein Charmbolzen!
      Ich Weine viel und ich rede viel über ihn und mit ihm, daß hilft mir! Jeder trauert und verarbeitet anders. Immer wieder hab ich Heulattacken, besonders vorher, als ich alleine ohne ihn unsere tägliche Runde fuhr! Aber ich rede mit ihm, als wäre er da.
      Tina herzlichen Dank für Deinen lieben Kommentar!😍😘
      Und auch da sind wir uns einig, jetzt jettet er über die Wiese mit all seinen Freunden und FREUNDINNEN🐾🐾🐾🐾🐾🐾🐾💖💖💖💖💖💖💖💖💖💖💖💖😁, die lange vor ihm gegangen sind!

      SEIT ganz herzlich umärmelt Du & Evita!

      Viele Bussis Babsi

      Gefällt 1 Person

      1. 🌿 🌺 🌿 Oh meine LIEBE <3

        Ja, weine! Weine um ihn! Schluchze und schreie es raus!

        Das hilft Dir, dann kannst Du auch bald mit einem lachenden (zumindest mit einem) Auge an ihn denken!

        Auch ich hab‘ um alle meine Hunde geweint, denn jeder ist für sich eine (kleine) Persönlichkeit, die uns, wie ein PARTNER ein Stück in unserem Leben begleiten durfte…
        Sie sind ein großes Geschenk, diese Schnüffels und Deiner IST (ich schreibe bewußt nicht war) ein ganz Besonderes, denn er ist nun tief in Deinem Herzen <3 und wenn Du es erlaubst: Ninjo hat auch einen Platz bei mir 🐾💕🐾 … ich habe es Evita ins Öhrchen geflüstert… 🌿 🌺 🌿

        Ich drücke Dich und rufe Dich in Bälde an…

        Avec un grand, grand Bisous 😘 Deine Tina avec Viti <3

        Gefällt 1 Person

      1. Das ist wirklich ein ganz besonderes Bildchen von unseren beiden:

        Der große Charmeur 🐶 trifft sein Prinzesschen 🐕
        Wie er schaut, der Schlingel … und Evita fast unterwürfig – sie leckt die Zunge…
        Sie haben sich von Anbeginn verstanden und gemocht ❤
        So schön, dass wir Deinen Ninjo kennen lernen durften und er so auch bei uns im Herzen ist!

        Gefällt 1 Person

    1. Sag mal, Babsi, hast du Lust, ein wenig von Ninjo zu erzählen? Wie du ihn bekommen hast, woher der Name stammt, welches deine liebsten Erinnerungen sind, seine Abenteuer, wann du Angst um ihn hattest, wie sein Charakter war … all das würde mich und vielleicht auch andere LeserInnen sehr interessieren. Und du könntest ein wenig über ihn reden, was dir vielleicht hilft.

      Gefällt 2 Personen

      1. Mache ich gerne Gerda, dazu nehme ich mir dann viel Zeit! Bin unsere große Runde gefahren und es war schrecklich ohne ihn!
        Habe dann aber auf dem letzten Stück eine Frau getroffen, die mir schon oft begegnet ist. Wir haben uns immer nett gegrüßt, sind aber nie in’s Gespräch gekommen.
        Ich sagte ihr Ninjo ist im Regenbogenland, weil sie meinte heute ohne Hund, sie verstand erst nicht und so habe ich ihr alles erzählt.
        Auch daß Ninjo ein Kreter ist und stell Dir vor, sie ist Griechin. Jetzt haben wir uns fast 30 Minuten unterhalten in der Kälte!
        Aber es war eine schöne Ablenkung.

        Gefällt 1 Person

  3. Liebe Babsi!!!!! Nun rennt er durch die blühenden Wiesen! Er schaut sich auch immer wieder nach dir um, ob du auch gut auf dich aufpasst!!! Er wäre ja gern bei dir geblieben, um auf dich aufzupassen, ich seh es an seinen Augen, aber er konnte ja leider nicht bleiben. Nun musst du ohne ihn klar kommen,das wird schwer sein. Es bleiben die wärmenden Erinnerungen an deinen fröhlichen Gefährten.

    Gefällt 2 Personen

Kommentare sind geschlossen.