Meine Tafelmalerei

Meine Inspiration war eine Dokumentation über Ägypten und den Pharao Tutanchamun

Advertisements

11 Kommentare zu „Meine Tafelmalerei

    1. Dieses Werk habe ich meinem Schwager geschenkt, er dürfte es nicht aufhängen, Wei es meiner Schwester nicht gefiel. Ich hoffe, es bekommt jetzt einen Platz in Ihrem neuen Haus, im Bereich meines Schwagers, wenn es noch da ist.🙁
      Lieben Dank für Dein wunderbares Feedback!🤗😘🙋‍♀️

      Gefällt 1 Person

  1. Deine Umsetzung des Themas inspirierend, Format und Technik gefällt mir sehr,
    könnte mir allerdings vorstellen, den Pharao etwas ausdrucksstärker zur Geltung zu bringen,
    Betonung der Strahlkraft???? du kannst so etwas sicher, nur kleine Anregung dazu.

    Gefällt 1 Person

    1. Danke für Dein Feedback und Deine Anregung liebe Afrikafrau!
      Ich habe den Pharao ganz bewusst so dezent gesetzt. Tutanchamun war ein sehr junger Pharao und ist sehr jung gestorben. Das wollte ich auch zum Ausdruck bringen. Und die Größe der Pyramide lässt den Pharao schrumpfen, so ist er nur noch ein kleiner Teil des Steingebildes Pyramide. Seine Seele ist ohnehin nicht mehr da.

      So meine ganz Eigene Deutung!🤗

      Wünsche auch Dir eine schöne Woche!

      Liebe Grüße Babsi

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.