Schau dir „Atelier at home By BaSch-Babsi Schnabel“ auf YouTube an

In einer alten Fabrik ein Künstlerleben führen, wenn die MS sich verpissen würde, dann ja!

Advertisements

28 Kommentare zu „Schau dir „Atelier at home By BaSch-Babsi Schnabel“ auf YouTube an

  1. Also, dass mit dem Fabriktraum schlummert schon seit den 80igern in mir! Da hatte ich mit Kunst überhaupt nicht’s am Hut!
    Es gibt eine Bloggerin, der ich folge, die immer total spannende LostPlace fotografiert und dann geht jedesmal meine Fantasie mit mir durch! Ich freue mich immer sehr über Ihre Beiträge!

    Wünsche Dir ein schönes Wochenende!

    LG Babsi

    Gefällt mir

  2. Hallo Babsi,
    Dein Wohnatelier gefällt mir sehr gut! Und da lag auf dem Wohnzimmertisch ja auch mein „grünes Schätzchen“ :-). In dem Video sieht man wirklich gut, wie Deine Werke an der Wand und im Rahmen rüber kommen. Außerdem dieses Fabrik-Altelier-Gedöns ist doch eh ein Klische, genauso wie dass alle KünstlerInnen irgendwelche Süchte haben, nachts arbeiten, saufen und rauchen und tagsüber auf der Wohnzimmercoach schlafen 🙂 Richtig prduktive KünstlerInnen haben eine gehörige Selbstdisziplin. So wie Du mit Deiner MS auch! Das soll mal eine(r) nachmachen!! LG Simone


    https://polldaddy.com/js/rating/rating.js

    Gefällt 1 Person

    1. Wow, soviel Gutes auf einmal, danke!
      Dieser Fabriktraum schlummert schon lange, bevor ich malte, in mir! Eigentlich schon seit den 80gern!
      Und Du hast recht, wenn viele denken, ein Künstlerleben müsste ausgeflippt sein, dass ist schließlich nicht bei allen so!
      Es gibt viele andere Beispiele, wie beispielsweise Gerhard Richter usw.
      Naja, und Ticks haben wir alle irgendwie, gell!😜

      Gefällt 1 Person

  3. ist doch eigentlich schön wenn man zuhause seinem Hobby nachgehen kann . Ist vielleicht leicht dahergeredet denn ich muss mit meinen Hobby immer außer Haus !!! Ich denke mit der Malerei muss man zuhause auch immer aufpassen dass man nichts verkleckst ect. So ein extra Raum wo man sich nach Herzenslust austoben kann wer schon was !! Ich wünsche dir auf jedenfall viele neue Ideen und Spaß bei deinem Hobby !!!

    Gefällt 1 Person

    1. Genau Manni, so ein extra Raum wäre supi! Ich male auf meinem Wohnzimmertisch, weil der von der Höhe ideal dafür ist! Ich muss jederzeit loslegen können, wenn mir danach ist! So habe ich eben ein Wohnatelier!😊😉

      Wünsche Dir ein tolles Wochenende!

      LG Babsi

      Gefällt 1 Person

  4. Oh ja ULLI, wir hätten bestimmt viel Spaß zusammen!😁
    Vor allem könnte ich XXXL Formate schaffen. Aber dazu braucht man Kraft, die ich nicht mehr habe!
    Aber es ist trotzdem in meinen Träumen bzw. ich stelle es mir vor!

    Sei ❤lichst gegrüßt Babsi

    Gefällt mir

  5. Ich käme mit in die alte Fabrik, mich endlich einmal richtig ausbreiten und nach Herzenslust klecksen, das wäre es schon!
    Liebe Babsi, du machst das Allerbeste aus dem was ist und davor ziehe ich meinen Hut.
    Danke dir für diesen Einblick in dein Sein.
    Herzliche Grüße
    Ulli

    Gefällt 2 Personen

  6. Danke auch von mir in diesen schönen Einblick! 🙂 Ein alte Fabrik ist auch nicht immer das Wahre: Man muss erst mal eine noch freie finden, die nicht 50 km entfernt ist, die Miete zahlen, es zieht bestimmt und ist kalt etc. etc. Ich habe mein Atelier – ganz ohne Not – auch bei mir zu Hause und würde es auch nicht anders wollen. My home is my castle. Ich fühle mich zu Hause sehr wohl und kann jederzeit ins und auch wieder aus dem Atelier. Aber ich gebe zu, dass ich zu Hause ausreichend Platz habe, sonst wäre es wohl schwierig. Irgendwann drehe ich auch ein Atelier-Video…. steht schon länger auf der To-Do-Liste 😉

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s