Der Hirte

©BaSch-Babsi Schnabel April 2017
Advertisements

11 Kommentare zu „Der Hirte

    1. Liebste Jeannette,
      auch Deine Interpretation ist sehr interessant und könnte durchaus sein!
      Was wäre wohl ohne Titel bei den Interpretationen herausbekommen?

      Das nächste Mal vergebe ich mal keinen Titel, dann ist mehr unvoreingenommener Raum für individuelle Ansichten!

      Lieben Dank für Dein wunderbares Feedback und Euch noch eine herrliche Restwoche!😘

      ❤liche Grüße Babsi

      Gefällt 1 Person

  1. Ich dachte beim Betrachten deines Bildest an den Hirten, der einen Raben verscheucht, weil man sagt, dass da, wo Raben sind, auch bald Wölfe auf der Suche nach Schafen sind …
    Dein Gemälde ist toll !!! Den Hirten hast du wundervoll gemalt, sehr beeindruckend ❤

    Gefällt 1 Person

    1. Wow, dass ist aber interessant! Wo hast Du das her? Wir haben hier bei uns viele Raben und mein Hund Ninjo jagte sie in jungen Jahren mit Vorliebe!
      Danke für Dein schönes und spannendes Feedback!

      ❤liche Grüße Babsi

      Gefällt mir

      1. Darüber habe ich schon viel gelesen, u.a. hier:
        Bislang dachte man, Wölfe sozialisierten sich nur mit Artgenossen. Doch in Kanada erlebten wir, dass die Wölfe in Symbiose mit Raben leben.
        Sobald die kleinen Welpen ihre Höhle verließen, würden sie neben den Familienmitgliedern sofort die schwarzen Vögel sehen, die in der Nähe ihre Nester gebaut hätten. Welpen und Raben spielen und toben schon bald gemeinsam. Die kleinen Wölfe prägten sich sogleich den strengen Geruch der Vögel ein. Dabei passten Vögel, wie die Kanadagans, ins Beuteschema und würden häufig gerissen. Doch auch die großen Wölfe töten nie Raben. Im Gegenteil, sie setzen auf Arbeitsteilung. Dies wussten bereits die Stoney-Indianer: Raben sind die Augen der Wölfe.
        (Quelle: http://www.rundschau-online.de/-die-raben-sind-die-augen-der-woelfe–11564672)
        Das ist faszinierend, gell? 🙂

        Gefällt 2 Personen

        1. Der Artikel ist hoch interessant, das Buch dazu mit Sicherheit auch! Das Wölfe ein soziales Miteinander pflegen und viele alte Forschungsergebnisse revidiert wurden, war mir bekannt!
          Jetzt muss ich Ninjo beibringen, dass der Rabe sein Auge ist und sein Freund und Helfer!😜
          Ich konnte oft beobachten, dass die Raben einen richtigen Spaß hatten, wenn Ninjo im ZickZack Kurs hinter her ist! Oft haben sie gewartet bis er nah an ihnen dran war und dann erhoben sie sich majestätisch in die Lüfte!

          Gefällt 1 Person

  2. Ja, ich denke dabei an eine positive Prophezeiung! Der verlängerte Arm nimmt gute Energie vom Universum auf, um es unter den Menschen zu verteilen!
    Eine gute Wende wird kommen!

    In diesem Sinne, Dir eine schöne Woche!

    ❤liche Grüße Babsi

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s