It runs

Im Moment sprudelt es vor Schaffenslust und vertreibt meinen Frust;

Ich will frei sein, ich will fliegen, ich will nicht denken an die Kriege;

Meine Kunst soll sein ein Ausdruck dessen, was in meinem Kopf gespeichert und nicht vergessen.©BaSch

©BaSch / 29,5 x 21 cm / Acrylfarben

©BaSch / 29,5 x 21 cm / Acrylfarben

©BaSch / 29,5 x 21 cm / Acrylfarben

Advertisements

4 Kommentare zu „It runs

  1. Liebe Monika,
    jetzt muß ich erst mal tief durchatmen, denn Deine Kommentare gehen auch tief! Deine Sichtweisen, bei vielen Deiner Feedback’s lassen schon einen professionellen Hintergrund der Psychologie vermuten!
    Ich habe im Moment keine Erklärung für meine Kursänderung in der Malerei. Es ist wahrscheinlich einfach ein Entwicklungsprozess im kreativen denken.

    So, jetzt nochmals ❤Dank für Deine ausführliche und tiefsinnige Beschreibung! Ich freue mich sehr darüber, wenn meine Werke eine emotionale Wirkung, wie die Deine, hinterlassen!

    ❤ Grüße Babsi

    Gefällt mir

  2. Liebe Babsi.
    Wow….., mein Erstaunen hat mich selbst erschreckt. Für Momente musste ich an mich halten, so stark bewegten mich meine Empfindungen. Welche Urgewalten sind da am Werk. Was lenkt deine Hand, um eine nicht steuerbare Kraft, auszudrücken.
    Das Auge des Zyklopen, so stellt sich mir das erste Bild, in meinem Geist dar. Das undurchdringliche Weiß bis Grau, bildet eine aufsteigende, pulsierende, kreisende dichte Wand. Der Blick in die Tiefe( Höhe) ist frei. Das Gefühl von dieser Raumlosigkeit angesogen zu werden, spannt meine Kräfte an, um dem nicht zu folgen. Ein Kampf, mit und gegen Gewalten. Welche auch immer.
    LG. Monika

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s