Beauties in red

Rosen darf mir keiner schenken und dann denken, dass er mich kann lenken. 

Drum lass sie wo sie wachsen, dann kann ich sie betrachten und ihren Charme erachten.(©BaSch)

©BaSch

©BaSch

©BaSch
©BaSch

Abendliche Rosengrüsse an Alle!

Babsi Schnabel

Advertisements

3 Kommentare zu „Beauties in red

  1. Ja, Du hast recht, denn es war strahlender Sonnenschein und die Fotos sind leicht überbelichtet. Bei den Nahaufnahmen bin ich mit der Linse regelrecht eingetaucht. Mir gefällt aber die Weichheit der Rosenblüten obwohl die Schärfe nicht gegeben ist. Ich habe sie mit der Linse berührt.

    Heute Abend präsentiere ich mal noch die Fotokreationen dazu.

    Lieben Dank Alexander für Deine Tipps!

    LG Babsi

    Gefällt 1 Person

  2. Sieht ja wundervoll aus. Der alte Zaun passt hervorragend als „Deko“ zu dem Rosen. Es ist wirklich ein tolles Motiv und es würde sich lohnen, es noch einmal oder mehrmals in einer anderen Lichtstimmung zu fotografieren und eine andere Perspektive wählen, damit man die Kinderrutsche im Hintergrund nicht sieht. Versuche es einmal, mit größeren Brennweiten und einer großen Blendenöffnung zu fotografieren, dann zeichnet sich der Hintergrund diffus ab. Insgesamt aber schon einmal sehr schöne Fotos, Babsi und danke fürs Zeigen 🙂
    LG Alexander

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s