Das Geheimnisvolle Haus (Teil 1)

image
©BaSch

Es strotzt den Naturgewalten, es ist dunkel, fast hat man den Eindruck es hat ein Gesicht, dass Angst zeigt. Ist es alleine oder findet sich im Inneren Jemand, der es sein Zuhause nennt.

Das Haus erzählt: Vor langer Zeit gab es ein glückliches von Arbeit geprägtes und voller Liebe erfülltes Leben. Ein junges Paar holte das einsame Haus aus seinem Dornröschen Schlaf, als es das alte Haus kaufte. Die Geschichte davor möchte das Haus nicht erzählen.
Von da an kam Frohsinn, Liebe und Leben in das alte Haus.
Marie und Chak waren Künstler, sie Malerin und er Bildhauer. Eine unglaublich kreative Verbindung. Marie war ernsthaft und sehr liebevoll, Chak war lustig, fröhlich und immer zu einem Schnack aufgelegt. Marie liebte ihren Chak und verwöhnte ihn mit köstlichem Essen und mehr. Herrlich roch es in dem alten Haus. Eine himmlische warme Atmosphere in und um das alte Haus verbreitete sich bis in’s Tal.

Nun wohnten Marie & Chak schon 5 glückliche Jahre in dem alten Haus.
Es war ein sonniger, warmer und vom Geruch der frisch gemähten Bergwiese herrlicher Tag. Wie immer ging Chak nach dem Frühstück mit dem Hund Bongo in sein Atelier um zu arbeiten. Er stutzte, von weitem hörte er undefinierbare Schreie. Schnell lief er zu Marie in’s Haus. Ich muss ganz schnell mit Bongo los in die Berge, da braucht Jemand unsere Hilfe, sagte er zu Marie.
Sie war entsetzt und Ihr sorgenvoller Blick sollte bald einen neuen Lebensabschnitt vorrausahnen.©®Babsi Schnabel

Wenn Ihr wissen wollt wie es weitergeht, dann habe ich schon eine Idee.

BaSch

Advertisements

2 Kommentare zu „Das Geheimnisvolle Haus (Teil 1)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s